Unsere SystemeDC-Netzteile24V-Netzteile, geschaltet und stabilisiert

Das PF800-PS24 ist ein-Schaltnetzteil (SMPS). Dieses Schaltnetzteil wandelt eine Wechselspannung von 230V in 24V Gleichspannung (stabilisiert) um.

Die Netzteile der PF-Serie zeichnen sich durch höchste Qualität, hohen Wirkungsgrad und hohe Betriebssicherheit aus. Außerdem sind sowohl Strom als auch Spannung einstellbar.

Dadurch können Sie dieses Netzteil als Spannungsquelle, Batterieladegerät oder als LED-Treiber verwenden. Dieses Netzteil ist nicht für induktive Lasten, wie z. B. einen Elektromotor oder eine Pumpe, geeignet.

Output 24V DC – 30A

Dieses stabilisierte 24V-Netzteil kann einen Gleichstrom von bis zu 30A und eine Leistung von 800W liefern.

Die Ausgangsspannung ist auf der Vorderseite zwischen 0 und 36V und der Strom zwischen 0 und 30A einstellbar.

Das 24V-Netzteil ist kurzschlussfest und gegen Übertemperatur geschützt. Durch den weiten Eingangsbereich und den weiten Einstellbereich von Spannung und Strom ist das Netzteil vielseitig einsetzbar.

Einstellbare Stromquelle 0 – 30A

Dieses Schaltnetzteil kann nicht nur als einstellbare Spannungsquelle, sondern auch als einstellbare Stromquelle verwendet werden. Das PF800-PS24 hat eine präzise Strombegrenzung, so dass der maximale Strom mit einem Amperemeter genau eingestellt werden kann.

Akku-Ladegerät

Wenn das PF800-PS24 auf 27,3V eingestellt ist, dient es perfekt als Konstantspannungsquelle (IU-Ladekennlinie).

Dieses stabilisierte Netzteil kann ohne Überladungsgefahr am Akku angeschlossen bleiben. Der Grund dafür ist, dass der Ladestrom langsam abnimmt, je mehr der Akku geladen ist.

800W LED-Treiber

Da der Strom von 0 bis 30A einstellbar ist, kann das PF800-PS24 auch als LED-Treiber verwendet werden.

Das 24V-Netzteil wird dann als Konstantstrom-LED-Treiber verwendet.

Externe Steuerung

Das Netzteil ist auch mit einem Anschluss für eine externe Steuerung (Modell PF800-PS24-AI) erhältlich. Der Strom und/oder die Spannung kann über eine analoge Spannung (0 bis 5V) geregelt werden.

So ist es beispielsweise möglich, das Netzteil über eine SPS oder externe Potentiometer zu steuern. Für letzteren Fall hat DWE ein PF-UIC1 entwickelt, das über ein Steckkabel mit dem Schaltnetzteil verbunden wird. Diese Platine mit den Potentiometern kann in einiger Entfernung vom Netzteil montiert werden, z. B. auf einer Tafel.

Ebenso ist es möglich, über einen Wahlschalter verschiedene Spannungen und/oder Ströme mit einem einzigen Netzteil zu wählen. Weitere Informationen finden Sie im Datenblatt.

Interessieren Sie sich für dieses Netzteil mit externer Steuerung? Wählen Sie dann das Modell PF800-PS24-AI.


427
inkl. MwSt516,67
3+ Stck413,23
5+ Stck401,29
10+ Stck364,56
  • access_time
  • info_outline Bestellinformationen